Home
Noeles
Manifestaziun

Revelaziuns - Offenbarungen

Paisc: Al Plan, Dlijia
Data/ora:
  • 09.12.2017 - 20:00
Organisadù: Cantus Iuvenis

Conzert d Advënt cun le cor cantus iuvenis y saxofonns

Mit der Konzertreihe REVELAZIUNS | OFFENBARUNGEN überrascht der Chor cantus

iuvenis unter der Leitung des Gadertalers André Comploi Anfang Dezember das Südtiroler

Publikum mit musikalischen Neuheiten. Zum ersten Mal wird das einzige ladinische

Oratorium „Maria tla Revelaziun - zu Deutsch „Maria in der Offenbarung – von Iaco Ploner

und Franz Comploi in einer Fassung für Chor, Sopran-Solo und Saxophon-Nonett

aufgeführt. Unterstützt wird der Chor dabei vom jungen Freiburger Saxophonensemble unter

der Leitung des renommierten Saxophonisten Christoph Kirschke. Das knapp 15-minütige

Werk bildet den Mittelpunkt der beiden Adventkonzerte in Brixen und St. Vigil, bei dem sich

dem Publikum sowohl zeitgenössische Saxophonstücke (Tim Blickhan, Timothy Blinko, Karl

Jenkins, Edward Elgar) als auch musikalisch und thematisch vielseitige Chor-

Klangerlebnisse offenbaren. So präsentiert der in Wien beheimatete cantus iuvenis große

Werke des Dankes und Lobes Gottes (Bob Chilcott, W. A. Mozart) und der Ehrpreisung

Marias (Franz Biebl) sowie Lieder über die geheimnisvolle Wartezeit auf Christi Geburt,

wobei die Sängerinnen und Sänger das von Andrea Tasser eigens für sie komponierte Stück

„Advënt zur Uraufführung bringen und Werke von Hugo Distler, Alexander L Estrange und

Günther Mittergradnegger neu interpretieren. Ihre Gastkonzerte beschließen cantus iuvenis

mit einer besonderen, siebenstimmigen Version des Weihnachtsklassikers „Stille Nacht ;

ein Wunsch, der seit dem 14-jährigen Bestehen des Chors existiert und den sich die jungen

Musikschaffenden nun erfüllen.

cantus iuvenis, das sind etwa sechzig in Wien lebende Studierende und

JungakademikerInnen aus Italien, Österreich und anderen Ländern Europas. Unterstützt

werden sie in diesem Jahr vom Freiburger Saxophonensemble - einem jungen, erfolgreichen

Saxophon-Nonett, das sich aus Schülerinnen und Schülern des Saxophonisten und

Pädagogen Christoph Kirschke zusammensetzt und bei zahlreichen Wettbewerben

reüssierte.

Hören können Sie den Chor samt Saxophonensemble am

Samstag, 9.12. um 20.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Vigil

und am

Sonntag, 10.12. um 15.00 Uhr in der Kapuzinerkirche in Brixen.

valutaziun
Submitting your vote...
stampè